Weissenhofsiedlung surreal

Was tut man, wenn man die Stuttgarter Weissenhofsiedlung bei Nacht fotografieren will, aber kein Stativ dabeihat ?

Niedrigste Belichtungszeit, ISO hoch auf 3200 und dann die Rauschunterdrückung von Lightroom nutzen, um das Krisseln im Bild auf ein erträgliches Maß runterzuschrauben.

Das Ergebnis sind Fotos wie diese hier, mehr Gemälde als Fotografie.
Gemacht mit Sony NEX 6 + Contax G- Objektiv 45 2.0  und Leica M(240) + Voigtländer Ultron 21 1.8 und Leica M 50 2.0

Advertisements

Ein Gedanke zu “Weissenhofsiedlung surreal

  1. Hallo Ha-Wi – tolle Bilder und anscheinend bist Du nun doch bei einer „farbigen“ M240 gelandet – Gratulation. Grüße Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s